Chronik

15-jährige Mopedlenkerin nach Unfall in Salzburg-Lehen schwer verletzt

Am Freitagabend ereignete sich im Salzburger Stadtteil Lehen ein Verkehrsunfall, bei dem eine 15-jährige Mopedfahrerin schwer verletzt wurde.

Bei einem Verkehrsunfall in der Stadt Salzburg wurde eine 15-Jährige schwer verletzt und ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. SN/APA/HELMUT FOHRINGER
Bei einem Verkehrsunfall in der Stadt Salzburg wurde eine 15-Jährige schwer verletzt und ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Am Freitag, 4. Oktober gegen 17:00 Uhr kam es in in der Stadt Salzburg, Stadtteil Lehen, zu einem Verkehrsunfall mit schwerer Verletzung. Ein aus einer Grundstückseinfahrt ausfahrender 48-jähriger Fahrzeuglenker touchierte ein vorbeifahrendes Moped. Die 15-jährige Mopedlenkerin kam darauf zu Sturz und verletzte sich am linken Fuß schwer. Sie wurde durch den gerufenen Notarzt erstversorgt und in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht.

Aufgerufen am 28.11.2021 um 10:13 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/15-jaehrige-mopedlenkerin-nach-unfall-in-salzburg-lehen-schwer-verletzt-77225788

Schlagzeilen