Chronik

15-jähriger Mopedfahrer bei Unfall verletzt

In Köstendorf musste ein Jugendlicher nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Symbolbild SN/bilderbox
Symbolbild

Auf der L206 in Köstendorf im Flachgau kam es am Donnerstagnachmittag in einem Kreuzungsbereich zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Moped und einem Pkw. Der 15-jährige Lenker des Zweirads kollidierte beim Auffahren auf die Landesstraße frontal mit dem aus Neumarkt kommenden Pkw einer 64-jährigen Lenkerin. Der 15- Jährige wurde von seinem Moped geschleudert und verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Uniklinikum Salzburg geflogen. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Ein bei beiden Verkehrsteilnehmern durchgeführter Alkotest verlief negativ.

Quelle: SN

Aufgerufen am 04.12.2020 um 12:39 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/15-jaehriger-mopedfahrer-bei-unfall-verletzt-91763116

Fast 50 Jahre als Nikolaus unterwegs

Fast 50 Jahre als Nikolaus unterwegs

Wolfgang Saliger war als Schulbua Engerl, später Krampus. Dann arbeitete er sich zum Nikolaus hinauf. Fast 50 Jahre tat er Kindern viel Gutes, besonders in Plainfeld.

Kommentare

Schlagzeilen