Chronik

16-jähriger Problembursch muss erneut ins Gefängnis

Vier Mal wurde ein 16-Jähriger schon verurteilt, kein Urteil bewirkte etwas. Jetzt erhielt er erneut wegen Einbrüchen fünf Monate Haft.

16-jähriger Problembursch muss erneut ins Gefängnis SN/vogl
Der 16-Jährige saß nun zum fünften Mal vor dem Strafgericht.

Obwohl gerade einmal 16 Jahre alt, saß der junge Bursch am Dienstag in Salzburg bereits zum fünften Mal auf der Anklagebank. Begonnen hat die kriminelle Karriere des aus schwierigsten Verhältnissen stammenden Jugendlichen ohne Schulabschluss, als er 14 war: Einbrüche und Diebstähle in Serie, Spritztouren mit Autos, Sachbeschädigungen, die grausame Tötung einer Katze. Im Mai 2013 wurde er dafür erstmals verurteilt - noch zu bedingter Haft. Dann folgten viele weitere Straftaten, meist Eigentumsdelikte. Daraus resultierten drei weitere Verurteilungen, er saß in Untersuchungshaft und zwei mal auch schon in Strafhaft.Erneut zu fünf Monaten Gefängnis verurteiltGefruchtet hat alles nichts. Ein halbes Jahr nach der bislang letzten Verurteilung im März, musste sich der 16-Jährige erneut vor Gericht verantworten. Wegen drei Einbruchsdiebstählen im Gasteinertal wurde er erneut zu fünf Monaten Gefängnis verurteilt. Ein mildes Urteil - immerhin hat der Bursch aus seinen bisherigen bedingten oder teilbedingten Verurteilungen insgesamt noch 25 Monate (!) offen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.11.2018 um 01:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/16-jaehriger-problembursch-muss-erneut-ins-gefaengnis-3056662

Mehr Raum für Musik

Mehr Raum für Musik

Das Österreichische Ensemble für Neue Musik wechselte im Künstlerhaus in ein größeres Atelier. Das bedeutet auch mehr Platz fürs Konzertpublikum. Mancher weiß vielleicht gar nicht, dass im Künstlerhaus nicht …

"Pro Juventute": Promi-Catwalk für den guten Zweck

"Pro Juventute": Promi-Catwalk für den guten Zweck

Zu Gunsten der Kinderhilfsorganisation "Pro Juventute" liefen etliche Prominente im Salzburger Kavalierhaus über den Laufsteg. Designerin Bettina Assinger und Model Beatrice Körner waren da eindeutig im …

Schlagzeilen