Chronik

16-Jähriger trat in Salzburg auf Obdachlosen ein

Symbolbild. SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Am Stadtplatz von Neumarkt in Salzburg hat Montagnachmittag ein 16-jähriger Mazedonier einen Obdachlosen mit Fußtritten attackiert. Der 30-Jährige erlitt dabei Verletzungen am Kopf und musste im Krankenhaus versorgt werden. Der Jugendliche gab als Motiv an, dass der alkoholisierte Obdachlose zuvor andere Jugendliche belästigt hätte. Der 16-Jährige wird wegen Körperverletzung angezeigt.

Quelle: SN, Apa

Aufgerufen am 21.08.2019 um 06:17 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/16-jaehriger-trat-in-salzburg-auf-obdachlosen-ein-73490611

Flachgauer Bad-Standort bis Jahresende fix

Flachgauer Bad-Standort bis Jahresende fix

Das geplante Hallenbad im Flachgau wird konkreter: Aus dem Büro von Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP) heißt es, dass "bis Jahresende eine Standortentscheidung vom Regionalverband Salzburger Seenland (RVSS, Anm.) …

karriere.SN.at

Top Events

Schlagzeilen