Chronik

17-jähriger Pkw-Lenker krachte gegen Betonsäule

Ein 17-jähriger Pkw-Lenker kam am Mittwochabend in Rauris in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab, durchstieß einen Holzzaun und fuhr gegen eine Betonsäule.

17-jähriger Pkw-Lenker krachte gegen Betonsäule SN/www.bilderbox.com
Symbolbild.

Der Beifahrer des Probeführerscheinbesitzers wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Schwarzach gebracht. Der 17-jährige Lenker blieb unverletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Ein beim Unfalllenker durchgeführter Alkotest verlief negativ. Während der Berge- und Aufräumarbeiten war die Rauriser Landesstraße nur einspurig passierbar.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.10.2019 um 11:15 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/17-jaehriger-pkw-lenker-krachte-gegen-betonsaeule-999460

Schlagzeilen