Chronik

19-jähriger Alko-Lenker mit 120 km/h im Ortsgebiet unterwegs

Der Führerscheinneuling hatte 0,98 Promille Alkohol im Blut.

Symbolbild. SN/sn
Symbolbild.

Ein 19-jähriger Mann ist am Freitag in Puch bei Hallein von der Polizei gestoppt worden. Der Führerscheinneuling war mit 120 Stundenkilometer im Ortsgebiet unterwegs. Als sie den jungen Mann anhielten, stellten die Polizisten fest, dass er alkoholisiert war. Ein Alkotest ergab 0,98 Promille, berichtete die Polizei. Dem 19-Jährigen wurde der Probeführerschein abgenommen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.07.2018 um 04:21 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/19-jaehriger-alko-lenker-mit-120-km-h-im-ortsgebiet-unterwegs-22901404

Burg Golling öffnet sich noch weiter der Kunst

Burg Golling öffnet sich noch weiter der Kunst

Ein neuer Kunstraum für Ausstellungen und Kunstseminare feiert heute, Freitag, Premiere. Die Bilder hingen bereits beim TN-Besuch am Dienstag, offiziell eröffnet wird der neue Kunstraum in der Burg Golling …

Top Events

Kommentare

Schlagzeilen