Chronik

19-jähriger Alko-Lenker mit 120 km/h im Ortsgebiet unterwegs

Der Führerscheinneuling hatte 0,98 Promille Alkohol im Blut.

Symbolbild. SN/sn
Symbolbild.

Ein 19-jähriger Mann ist am Freitag in Puch bei Hallein von der Polizei gestoppt worden. Der Führerscheinneuling war mit 120 Stundenkilometer im Ortsgebiet unterwegs. Als sie den jungen Mann anhielten, stellten die Polizisten fest, dass er alkoholisiert war. Ein Alkotest ergab 0,98 Promille, berichtete die Polizei. Dem 19-Jährigen wurde der Probeführerschein abgenommen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.01.2019 um 11:14 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/19-jaehriger-alko-lenker-mit-120-km-h-im-ortsgebiet-unterwegs-22901404

380-kV-Gegner warnen vor Leitung im Graben

380-kV-Gegner warnen vor Leitung im Graben

Die großen Schneemassen sind quasi Wasser auf die Mühlen der Stromfreileitungsgegner. Die Kämpfer für Erdverkabelungen fühlen sich nicht nur von beschädigten Hochspannungsleitungen und Stromausfällen …

Karriere

Top Events

Kommentare

Schlagzeilen