Chronik

2,06 Promille: Alkolenker rammt Obus in Lehen

Wieder ein Obus weniger: Ein 60-jähriger Bosnier kollidierte in der Haunspergstraße mit seinem Pkw stark alkoholisiert (2,06 Promille) mit einem Obus.

Der Zusammenstoß ereignete sich am Donnerstagabend. Laut Polizei wollte der Mann mit seinem Auto nach rechts in die Saint Julien Straße abbiegen und übersah dabei den Obus. Es kam zu Kollision. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt, der Airbag des Pkw öffnete sich.

Der 60-Jährige erlitt leichte Rötungen an der Hand, der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen. Die Buslenkerin kam ebenso wie die Fahrgäste mit dem Schrecken davon. Nach dem Unfall bildete sich rasch ein massiver Rückstau. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.08.2019 um 02:26 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/2-06-promille-alkolenker-rammt-obus-in-lehen-41756536

Eine Malerin lässt Farben und Formen sprechen

Eine Malerin lässt Farben und Formen sprechen

Die Serie "SHAPES" der österreichischen Künstlerin Elisabeth Plank ist derzeit im Museumspavillon im Mirabellgarten in Salzburg ausgestellt. Sie setzt sich in ihren großformatigen Malereien mit Farben und …

Aufruf an alle: Wo ist ein Ticket aus 1920?

Aufruf an alle: Wo ist ein Ticket aus 1920?

Die Salzburger Festspiele suchen gefälschte Eintrittskarten. Zum Beispiel wurden 1950 solche spezielle Fälschungen auf dem Schwarzmarkt verkauft. Hat jemand davon noch ein Original? Da ein echtes Falschticket …

Kommentare

Schlagzeilen