Chronik

20-Jähriger raste mit 102 km/h durch Ortsgebiet

Am Dienstagabend hat die Polizei in St. Johann im Pongau bei einer Patrouille einem jungen Autofahrer den Führerschein abgenommen.

 SN/APA/BARBARA GINDL

Am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr wurde ein 20-jähriger Lenker im St. Johanner Ortsgebiet am sogenannten Scheucherbühel mit einer Geschwindigkeit von 102 Stundenkilometern gemessen. Dem Lenker wurde der Führerschein abgenommen, er wird zudem angezeigt, berichtete die Polizei.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.09.2018 um 01:17 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/20-jaehriger-raste-mit-102-km-h-durch-ortsgebiet-20510113

SBS Plattform weiterhin in guten Händen

SBS Plattform weiterhin in guten Händen

Vom Gasteinertal ins Salzachtal: Klaus Horvat- Unterdorfer wechselt vom Wirtschaftsverein "Ein Gastein" zur "SBS Plattform" und übernimmt dort die Geschäftsführung von Markus Rosskopf, der mit Oktober in die …

Top Events

Schlagzeilen