Chronik

20 Schweden prügelten auf zwei Dänen ein: Zwei Verletzte in Bad Gastein

Laut Polizei attackierte die große schwedische Gruppe die beiden Dänen - diese wurden unbestimmten Grades verletzt.

Symbolbild.  SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL
Symbolbild.

In der Nacht auf Mittwoch kam es in Bad Gastein zu einer schweren Körperverletzung zwischen zwei Personengruppen. Ungefähr 20 schwedische Urlauber gerieten mit zwei Dänen im Alter von 27 und 28 Jahren aneinander und verletzten diese dabei unbestimmten Grades. Die beiden Dänen wurden nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte in das Klinikum in Schwarzach gebracht. Der Grund der Auseinandersetzung und der genaue Tathergang sind noch Gegenstand der Ermittlungen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 31.10.2020 um 03:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/20-schweden-pruegelten-auf-zwei-daenen-ein-zwei-verletzte-in-bad-gastein-66430702

Höllwart am Weg nach oben

Höllwart am Weg nach oben

Maria Höllwart kämpft so stark wie nie zuvor. Die Judokas von ESV Sanjindo zeigen allgemein wieder großartige Leistungen. Höllwart und Sebastian Dengg eroberten jeweils einen Staatsmeistertitel.

"Gespür für Anliegen der Menschen"

"Gespür für Anliegen der Menschen"

Gut fünf Monate, nachdem David Egger als Nachfolger von Walter Steidl die Spitze der SPÖ übernommen hatte, war er zu Besuch bei den Pongauer Nachrichten.

Schöne Heimat

Tauernschau

Von Christine Kraus
28. Oktober 2020
hinter dem Sladinkopf und dem Bernkogel zeigt sich die Galerie der Hohen Tauern vom Großglockner …

Schlagzeilen