Chronik

22-Jährige in Salzburg-Maxglan mit dem Umbringen bedroht

Der 23-jährige Lebensgefährte war offenbar wegen eines guten Bekannten der 22-Jährigen in Rage geraten.

Symbolbild. SN/christian sprenger
Symbolbild.

Ein 23-Jähriger soll in der Nacht auf Samstag daheim im Salzburger Stadtteil Maxglan seiner Freundin mit vorgehaltenem Messer gedroht haben, sie umzubringen. Der Mann dürfte wegen eines Freundes der 22-Jährigen in Rage geraten sein. Er zwang sie dann offenbar ins Auto, um gemeinsam zu dem Bekannten zu fahren. Vor einer roten Ampel gelang es der Frau zu entkommen. Sie erstattete sofort Anzeige. Der Verdächtige wurde in die Justizanstalt Salzburg gebracht, berichtete die Polizei.

Aufgerufen am 19.05.2022 um 01:26 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/22-jaehrige-in-salzburg-maxglan-mit-dem-umbringen-bedroht-120991456

Salzburger Forscherin möchte Krebs heilen

Salzburger Forscherin möchte Krebs heilen

Salzburg ist bekannt für seine Schönheit. Nicht für die medizinische Grundlagenforschung. Eine Biochemikerin und ihr Team möchten, dass sich das ändert.

Schlagzeilen