Chronik

25-Jähriger attackierte Gruppe mit Pfefferspray

In der Nacht auf Mittwoch belästigte ein 25-Jähriger in Salzburg-Lehen zwei Jugendliche. Als zwei Zeugen den Mädchen zur Hilfe kommen wollte, zückte der 25-Jährige einen Pfefferspray.

 SN/APA (Webpic)/hex

Ohne Vorwarnung besprühte er seine Kontrahenten und flüchtete. Polizisten konnten den Mann unweit des Tatortes anhalten. Er gab an, aus Notwehr gehandelt zu haben. Die Polizei sprach gegen ihn ein vorläufiger Waffenverbot aus. Die Ermittlungen wegen Körperverletzung laufen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.10.2018 um 11:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/25-jaehriger-attackierte-gruppe-mit-pfefferspray-39092572

Schlagzeilen