Chronik

25-Jähriger mit Messer verletzt

Zwei Gruppen hatten sich zuvor eine Schlägerei geliefert.

(Symbolbild) SN/apa
(Symbolbild)

Einen Verletzten hat Sonntag in den frühen Morgenstunden eine Rauferei zwischen zwei Personengruppen am Rudolfskai in Salzburg gefordert. "Die beiden Personengruppen attackierten sich mit Faustschlägen und Fußtritten", berichtet die Polizei. Beim Eintreffen der Polizei konnten noch drei Personen angetroffen werden. Es handelte sich laut Exekutive um drei Albaner zwischen 23 und 25 Jahren. Darunter ein 25-Jähriger, der von einem bisher Unbekannten mit einem Messer im Bereich des Oberkörpers verletzt worden war. Der Mann wurde mit der Rettung ins Spital gebracht. Die beiden anderen gaben an, dass sie nicht verletzt waren, berichtete die Polizei.

Aufgerufen am 02.12.2021 um 02:46 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/25-jaehriger-mit-messer-verletzt-111013222

Posse um neue Straßenmalerei am Ignaz-Rieder-Kai

Posse um neue Straßenmalerei am Ignaz-Rieder-Kai

Ein "neu erfundenes" Verkehrszeichen sorgt für Spott, Häme, aber auch Amüsement in einschlägigen Radfahrer-Communitys. "Das kommt heraus, wenn ein Fahrschulbesitzer ein Piktogramm für eine Fahrradstraße …

Kommentare

Schlagzeilen