Chronik

27-jähriger Randalierer mit fünf Promille festgenommen

Die Polizei wurde in der Nacht auf Montag in ein Lokal in der Stadt Salzburg gerufen. Ein 27-jähriger Pinzgauer hatte dort eine Kastentür eingeschlagen.

Symbolbild. SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Symbolbild.

Mit 4,98 Promille Alkohol im Blut hat in der Nacht auf Montag ein 27-Jähriger in einem Salzburger Lokal randaliert. Die Polizei war gegen 4 Uhr in die Gaststätte gerufen worden, weil der Betrunkene eine Kastentüre eingeschlagen hatte. Der Pinzgauer ging auf die Polizisten los und verpasste einem Beamten einen Schlag ins Gesicht, berichtete die Landespolizeidirektion.

Nur mit Hand- und Fußfesseln konnten die Polizisten den Randalierer bändigen und aus dem Lokal verfrachten. Der Alkotest ergab den Wert von annähernd fünf Promille. Der 27-Jährige wurde in die Justizanstalt eingeliefert.

Aufgerufen am 06.12.2021 um 07:29 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/27-jaehriger-randalierer-mit-fuenf-promille-festgenommen-78373132

Christine Haidegger ist gestorben

Christine Haidegger ist gestorben

Die Salzburger Autorin Christine Haidegger ist in den frühen Morgenstunden des Sonntags gestorben. Dies teilte Gerhard Ruiss von der IG Autorinnen und Autoren mit. Er würdigte eine "Freundin, Kollegin und …

Schlagzeilen