Chronik

27-Jähriger verlor Kontrolle über seinen Pkw

Auf der Autobahnabfahrt Richtung Grödig verlor ein 27-Jähriger aus der Stadt Salzburg am späten Sonntagabend die Kontrolle über seinen Pkw.

 SN/ratzer

Dabei beschädigte er einen Leitpflock und schlitterte mit seinem Wagen an der Betonleitschiene entlang. Da bei dem Unfall die Ölwanne beschädigt wurde, entstand eine Ölspur in der Länge von 50 Meter, die durch die Freiwillige Feuerwehr Niederalm gebunden wurde. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von knapp 0,8 Promille.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.08.2019 um 02:31 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/27-jaehriger-verlor-kontrolle-ueber-seinen-pkw-60724450

Schlagzeilen