Chronik

29-Jähriger bedrohte Nachbarn mit Küchenmesser

Der Mann wurde festgenommen und in die Justizanstalt eingeliefert.

 SN/robert ratzer

In der Nacht auf Samstag hat in der Stadt Salzburg 29-Jähriger im Zuge eines Nachbarschaftsstreits zu einem Küchenmesser gegriffen. Er bedrohte damit zwei Anwohner. Auch im Beisein der alarmierten Polizei äußerte er gegenüber dem 26-Jährigen und der 28-Jährigen immer wieder Todesdrohungen. Er wurde festgenommen und in die Justizanstalt gebracht, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Aufgerufen am 20.01.2022 um 04:18 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/29-jaehriger-bedrohte-nachbarn-mit-kuechenmesser-115519600

Schlagzeilen