Chronik

29-Jähriger von drei Männern schwer verletzt

In der Nacht auf Samstag wurde ein 29-Jähriger in der Stadt Salzburg Opfer einer Körperverletzung. Drei unbekannte Männer hätten ihn verletzt, wie ein 35-jähriger Zeuge der Polizei erklärte.

Symbolbild. SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Die Täter hätten den 29-Jährigen unvermittelt angegriffen. Sie schlugen ihm mit der Faust ins Gesicht. Als das Opfer bereits am Boden lag, verletzten die Täter ihn mit Fußtritten gegen den Kopf. Danach flüchteten die Angreifer.

Als die Polizei eintraf, war das Opfer sichtlich alkoholisiert, blutete aus dem linken Ohr und hatte eine Verletzung am linken Auge. Das Rote Kreuz brachte ihn ins UKH Salzburg. Eine eingeleitete Fahndung verlief bisher erfolglos.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.10.2019 um 01:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/29-jaehriger-von-drei-maennern-schwer-verletzt-75879013

Kommentare

Schlagzeilen