Chronik

36-Jähriger von mehreren Personen attackiert und beraubt

Die Angreifer flüchteten mit 50 Euro als Beute.

Symbolbild. SN/sn
Symbolbild.

Ein 36-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag in der Stadt Salzburg von mehreren Personen attackiert und ausgeraubt worden. Das Opfer wurde bei dem Überfall spitalsreif geprügelt. Die Angreifer erbeuteten 50 Euro, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Der Rumäne wurde im Stadtteil Lehen angegriffen. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der Verletzte in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Quelle: APA

Aufgerufen am 30.11.2020 um 04:00 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/36-jaehriger-von-mehreren-personen-attackiert-und-beraubt-61425706

Salzburger Unternehmer baut Maskenproduktion aus

Salzburger Unternehmer baut Maskenproduktion aus

Bereits während des ersten Lockdowns organisierten Salzburger Unternehmer eine Produktionsstraße für Schutzmasken. Nun sollen 50.000 Masken pro Tag die Fließbänder in Salzburg-Itzling verlassen.

Er hat die "Anleitung zum perfekten Sehnenriss"

Er hat die "Anleitung zum perfekten Sehnenriss"

Die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung binnen sechs Minuten launig zu präsentieren: Das ist die Herausforderung beim Science Slam im Rahmen der European Researchers Night. Herbert Tempfer (46), …

Schlagzeilen