Chronik

37 neue Betten für gesunden Schlaf in Bischofshofen

Jugendliche bauen neue Vollholzbetten für das Jugendhaus "styleWelt" in Bischofshofen. Diese sollen die Betten ersetzen, die bereits 40 Jahre alt sind. Als Spender sind die Stille Nacht 2018 GmbH und das Land Salzburg an Bord. Gesamtkosten: 35.000 Euro.

"Ein gutes Bett ist eine wichtige Voraussetzung für eine friedliche und stille Nacht." Das sagt Veronika Beier von der Katholischen Jugend. Während des Projekts "72 Stunden ohne Kompromiss" werden 15 Jugendliche im Oktober 37 neue Vollholzbetten für das Jugendhaus "styleWelt" in Bischofshofen zimmern - unter Anleitung eines Tischlermeisters aus der Region und gemeinsam mit der Holzgruppe der Lebenshilfe Bischofshofen. Die Betten sollen samt neuen Matratzen künftig im Jugendhaus für ruhige Nächte sorgen. Die alten Betten stammen noch aus der Zeit als das Gebäude neben dem Missionsprivatgymnasium St. Rupert als Internat genutzt wurde. Sie wurden in den 1970er Jahren aufgestellt.

Die "styleWelt" sucht noch Gönner für das Bettenprojekt

Die Kosten für das geplante Projekt belaufen sich auf 35.000 Euro. Die Erneuerung des Mobiliars wird zur Hälfte durch die Stille Nacht 2018 GmbH und das Land Salzburg finanziert. Um an die Geschichte und Bedeutung der "Stillen Nacht" zu erinnern, wird an jedem Bett ein Schriftzug mit einem Verweis auf einen Stille-Nacht-Ort angebracht. Trotz der Unterstützung durch die Stille Nacht 2018 GmbH und Land Salzburg fehlen noch Eigenmittel. "Mit Hilfe von Spenderinnen und Spendern können wir die Finanzierung sicher schaffen", sagt Christina Eßl, die sich im Jugendhaus "steyleWelt" mit zwei weiteren hauptamtlichen Mitarbeitern um die Koordination der Gäste kümmert.


Aufgerufen am 07.12.2021 um 11:29 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/37-neue-betten-fuer-gesunden-schlaf-in-bischofshofen-37149781

Großer Jubel um Jan Hörl

Großer Jubel um Jan Hörl

Jungadler Jan Hörl aus Mitterberghütten feierte in Wisla (Polen) seinen ersten Erfolg im Weltcup. Stefan Kraft wurde Dritter. Gefeiert wird der Premierensieg von Hörl auch zu Hause im Pongau.

Nachbar entdeckte Brand einer Selche in St. Johann

Nachbar entdeckte Brand einer Selche in St. Johann

Eine Gartenselche geriet am Sonntagabend in St. Johann im Pongau in Brand. Ein Nachbar entdeckte den Brand beim Heimkommen gegen 23.15 Uhr. Der 58-Jährige verständigte sofort die Feuerwehr. Das meldet die …

Schlagzeilen