Chronik

400 Meter und 12 Hindernisse: Premiere für Ninja 400

Reifen wuchten, Wassergraben bezwingen, am Netz entlanghangeln: Beim Ninja-400-Wettbewerb im Sportzentrum Nord waren Kraft und Geschick gefragt.

Ähnlich wie beim bekannten TV-Format "Ninja Warrior", galt es beim Ninja 400, Hindernis-Stationen zu bezwingen. Auf die Teilnehmer warteten zum Beispiel eine Hangelleiter, ein SlackRack oder eine Boulderwand. Beim Einzel- und Teambewerb mussten sie Kraft, Geschicklichkeit und Ausdauer unter Beweis stellen. Der Ninja 400 war Teil des SportTESTIVAL 2019, das die Stadt Salzburg organisiert.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.09.2019 um 01:33 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/400-meter-und-12-hindernisse-premiere-fuer-ninja-400-74980618

Eine App soll das Lernen erleichtern

Eine App soll das Lernen erleichtern

Die Idee hatte Sophie Bolzer, als sie für eine Prüfung lernen wollte. Draußen schien die Sonne und nichts war verlockender als ein See. "Als Alibi habe ich ein paar Bücher eingepackt - die ich dann kein …

Kolpinghaus Hallein kann das Finanzloch stopfen

Kolpinghaus Hallein kann das Finanzloch stopfen

Entwarnung kann das Halleiner Kolpinghaus in seiner Finanzkrise geben. Ein Abgang von rund 100.000 Euro jährlich macht, wie berichtet, der Betreibergesellschaft zu schaffen. Am Freitagvormittag trat im …

Kommentare

Schlagzeilen