Chronik

50 US-Militärpolizisten trainieren in Salzburg

Eine Einheit der amerikanischen Streitkräfte übt fünf Tage lang mit Soldaten des Bundesheeres.

Die Schwarzenbergkaserne ist diese Woche Schauplatz einer bisher einzigartigen Übung. Von Montag bis Freitag trainieren 100 Militärpolizisten aus Österreich und den USA klassische Aufgaben dieser Einheiten: Ordnungsdienst, erkennungsdienstliche Maßnahmen, Zugriff, Tatortarbeit, Sicherheitsbegleitung und Verkehrsdienst stehen auf dem Programm. Ziel des Trainings sei eine Verbesserung bei der Zusammenarbeit bei friedenserhaltenden Auslandseinsätzen, heißt es vom Bundesheer.

Dass eine Einheit der am besten ausgestatteten Armee der Welt ausgerechnet mit dem seit Jahrzehnten unter Ressourcenmangel leidenden österreichischen Bundesheer trainiert, erklärt der stellvertretende ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2021 um 09:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/50-us-militaerpolizisten-trainieren-in-salzburg-70000378