Chronik

5000 Euro gesammelt: Lungauer Schüler und Lehrer liefen für Afrika

Schüler und Lehrer des multigaustinums erzielten einen Spendenbeitrag von rund 5000 Euro. Damit wird jetzt Kindern in Ghana geholfen.

Direktor Klaus Mittendorfer und Lehrerin Michaela Kühn-Zitz übergaben die Spenden an „SoriNaTu“. SN/sw/multiaugustinum
Direktor Klaus Mittendorfer und Lehrerin Michaela Kühn-Zitz übergaben die Spenden an „SoriNaTu“.

Entfallene Schulsportveran-staltungen, Schüler sitzend vor dem PC im Online-Unterricht und Bewegungsmangel durch Lockdowns - dem wollte das multiaugustinum entgegenwirken. Unter dem Motto Bewegung für die eigene Gesundheit und den guten Zweck wurde die "bewegte" Charity-Veranstaltung "SoriNaTu-multi-Run" realisiert. Schüler und Lehrer bewältigten eine festgelegte Route als Läufer, Walker oder mit Inlineskates und die zuvor gesuchten Sponsoren belohnten die jeweils erbrachte Leistung mit einem bestimmten Betrag.

Dir. Klaus Mittendorfer: "Für die 974 Kilometer wurde schließlich ein Spendenbetrag von rund 5000 ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.05.2022 um 04:55 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/5000-euro-gesammelt-lungauer-schueler-und-lehrer-liefen-fuer-afrika-107016643