Chronik

5600 Trachten suchen neue Besitzer

Bei der Trachtenbörse Eben, die am Wochenende stattfand, war das Angebot so groß wie noch nie. Auch besondere Stücke waren dabei.

Bis zu drei Stunden mussten Trachtenbesitzer am Freitag warten, damit sie ihre Stücke bei der Trachtenbörse im Turnsaal der Volksschule Eben abgeben und begutachten lassen konnten. Dabei wurde der Preis geschätzt, was nicht immer ohne Diskussionen ablief. Jedes Kleidungsstück musste in ein Computerprogramm eingegeben werden, damit kein Chaos entsteht. Denn der Turnsaal war voll. Veranstalterin Cäzilia Althuber, Schneidermeisterin, Obfrau der Ebener Trachtenfrauen und Trachtenreferentin der Salzburger Heimatvereine für den Pongau, sagt: "Insgesamt wurden 5600 Trachten gebracht. Das ist ein Rekord." ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 05:35 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/5600-trachten-suchen-neue-besitzer-77287345