Chronik

664 Bewerber rittern um 200 Studienplätze für Psychologie in Salzburg

Das Aufnahmeverfahren wurde auf vier Standorte und 26 Hörsäle verteilt. Auch in der Mensa werden Studenten geprüft.

Verena Schwarzenberger ist nicht sonderlich nervös. Die 22-jährige Regensburgerin hat sich die vergangenen Wochen ganz gut auf die Aufnahmeprüfung für das Psychologiestudium an der Universität Salzburg vorbereitet. "Es war sehr intensiv, aber der Stoff war auch interessant", sagt sie. Jetzt ist sie überzeugt davon, "dass das passiert, was passieren soll."

Verena Schwarzenberger ist eine von 664 Personen, die um die 200 Plätze im Psychologiestudium rittern. Es ist eine ungewöhnliche Situation für die angehenden Studentinnen und Studenten. Sie müssen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 11:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/664-bewerber-rittern-um-200-studienplaetze-fuer-psychologie-in-salzburg-91944925