Chronik

67-Jährige bei Küchenbrand in Kuchl verletzt

Eine 67-Jährige ist am Samstagvormittag in Kuchl im Tennengau bei einem Küchenbrand verletzt worden.

 SN/apa

Das Feuer im Einfamilienhaus dürfte laut Polizei durch erhitztes Öl in einem Kochtopf in der Küche entstanden sein. Die Hausbesitzerin wurde in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Kuchl führte die Löscharbeiten durch.

Quelle: SN

Aufgerufen am 30.03.2020 um 04:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/67-jaehrige-bei-kuechenbrand-in-kuchl-verletzt-83504023

Kommentare

Schlagzeilen