Chronik

70 Jahre alter Feuerwehrturm in Straßwalchen ist Geschichte

Mit dem Abtragen des Turms ist das alte Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Zentrum der Gemeinde nun verschwunden. An seine Stelle kommen Parkplätze.

Es war quasi der letzte Akt. Am Mittwoch wurde in Straßwalchen der Turm des alten Feuerwehrhauses abgerissen. Erst wurde mithilfe eines Krans das Dach abgehoben, dann knabberte der Greifarm eines 46 Tonnen schweren Spezial-Baggers mit einer Abbruch-Zange Stück für Stück vom Bauwerk ab. Die Baureste werden nun auf das Gelände der Erdbewegungen GmbH Mayrhofer in Neumarkt gebracht, die die Arbeiten durchführt.

Weichen musste der ursprünglich mehr als 70 Jahre alte Bauteil an der Salzburger Straße. Es werden an ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.01.2022 um 05:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/70-jahre-alter-feuerwehrturm-in-strasswalchen-ist-geschichte-111862801