Chronik

70 Zentimeter Schnee auf dem Gaisberg: Rundwanderweg wegen akuter Lawinengefahr gesperrt

Wie die Lawinenwarnkommission der Stadt Salzburg mitteilt, musste der Gaisberg-Rundwanderweg am Samstag ab 7.30 Uhr gesperrt werden. Der stellvertretende Kommissions-Chef Johann Dissauer gab dies nach einer Begehung bekannt.

Sperre des Rundwanderwegs am Gaisberg. (Archivbild) SN/stadt salzburg
Sperre des Rundwanderwegs am Gaisberg. (Archivbild)

Die bis zu 70 cm starken Schneeablagerungen im Bereich des Hauserstegs und in den Hanglagen seien nicht ausreichend mit dem Untergrund verboten und drohten daher abzurutschen. Außerdem dauere der Schneefall an. Daher bestehe bei einem Besuch des Rundwanderwegs am Gaisberg derzeit akute Lebensgefahr. Die behördlich angeordnete Sperre des Rundwanderwegs gilt bis auf weiteres.

Aufgerufen am 19.10.2021 um 06:15 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/70-zentimeter-schnee-auf-dem-gaisberg-rundwanderweg-wegen-akuter-lawinengefahr-gesperrt-101328319

Salzburger Uni Mozarteum steuert in die Zukunft

Salzburger Uni Mozarteum steuert in die Zukunft

Große Oper hat in Salzburg nicht nur zur Festspielzeit Saison. Im Salzburger Kurgarten wird bis Herbst 2024 ein Neubau der Universität Mozarteum entstehen, der die Raumnöte der Departments für Gesang, …

Schlagzeilen