Chronik

85-jährige Frau nach Verkehrsunfall in St. Michael gestorben

Die Pensionistin war am Mittwoch von einem Auto niedergestoßen worden.

Symbolbild. SN/robert ratzer
Symbolbild.

Eine 85-jährige Frau, die am Mittwoch in St. Michael im Lungau von einem ausparkenden Pkw niedergestoßen wurde, ist am Donnerstagabend im Krankenhaus Schwarzach ihren schweren Verletzungen erlegen.

Eine 50-jährige Autolenkerin war bei dem Unfall rückwärts aus einer Parklücke gefahren und dürfte die Einheimische übersehen haben. Der Wagen prallte mit dem Heck gegen die Frau, die dadurch stürzte.

Dabei wurde die 85-Jährige so schwer verletzt, dass sie vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Schwarzach geflogen werden musste. Dort ist sie einen Tag nach dem Unfall gestorben.

Aufgerufen am 27.11.2021 um 02:55 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/85-jaehrige-frau-nach-verkehrsunfall-in-st-michael-gestorben-31145602

Bogenschießen als Schulsport

Bogenschießen als Schulsport

Bogensport Lungau, eine Sektion des USC Mauterndorf, sorgte die letzten Jahre über dank seiner nationalen und internationalen Erfolge immer wieder für Schlagzeilen. Sektionsleiter Wilfried Löcker: "Auch über …

Wenn Strumpfhosen nichts helfen

Wenn Strumpfhosen nichts helfen

"Ab jetzt ist der ÖAMTC nicht nur am Tag, sondern auch bei Nacht für die Mitglieder da. Die neue Notrufnummer 120 ist permanent erreichbar und die Pannenhelfer kümmern sich rund um die Uhr um Wagen, Insassen …

Schöne Heimat

Bereit für den Winter - Lärchen entnadelt

Von Lois Eßl
26. November 2021
Granglitzen Almen mit Gumma

Schlagzeilen