Chronik

90 Laptops, Monitore und PCs an HTL gespendet

90 gebrauchte, aber voll funktionsfähige Laptops, PCs und Monitore hat das Unternehmen Werner & Merz der HTL Hallein gespendet.

Bei der Übergabe der Geräte im Bild von links Franz Saler, IT HTL-Hallein, Ingo Frank, kfm. Geschäftsführer Werner & Mertz Hallein, und Roland Hermanseder, Direktor HTL Hallein. SN/sw/werner&merz
Bei der Übergabe der Geräte im Bild von links Franz Saler, IT HTL-Hallein, Ingo Frank, kfm. Geschäftsführer Werner & Mertz Hallein, und Roland Hermanseder, Direktor HTL Hallein.

"Für uns ist Nachhaltigkeit ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie", sagt Ingo Frank, kaufmännischer Geschäftsführer von Werner & Mertz Hallein, dem Unternehmen hinter Frosch und Erdal. Dass die Spende eine Schule in unmittelbarer Nachbarschaft unterstütze und die Geräte dabei weiterhin sinnvoll eingesetzt werden, sei besonders erfreulich, so Frank: "Durch die weitere Nutzung der Hardware wird die Lebensdauer verlängert und darüber hinaus werden Ressourcen geschont."

Bei der Übergabe der 90 Laptops, PCs und Monitore an Schulleiter Roland Hermanseder wurde über mögliche weitere Projektideen gesprochen und der Grundstein für eine zukünftige Zusammenarbeit der beiden in Hallein ansässigen Institutionen gelegt. "Die HTL Hallein bedankt sich im Namen der rund 1100 Schülerinnen und Schüler für die großzügige Spende und freut sich auf die künftige Zusammenarbeit. Der Kontakt mit der Wirtschaft ist ein wesentlicher Schwerpunkt der HTL- und Fachschulausbildung", sagt Direktor Hermanseder.

Aufgerufen am 19.10.2019 um 07:53 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/90-laptops-monitore-und-pcs-an-htl-gespendet-60869482

Schlagzeilen