Chronik

92-jähriger Autofahrer fuhr in Salzburg 85-Jährige an

Der Lenker dürfte die Fußgängerin beim Abbiegen übersehen haben.

Symbolbild. SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Am Montagt gegen 12:10 Uhr bog ein 92-jähriger Salzburger mit seinem Pkw bei einer ampelgeregelten Kreuzung von der Hans-Webersdorfer-Straße kommend nach rechts in die Alpenstraße ein. Eine 85-jährige Fußgängerin überquerte in diesem Moment die Alpenstraße auf dem Schutzweg. Der Pkw erfasste die Fußgängerin. Die 85-jährige Salzburgerin wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz in das Salzburger Unfallkrankenhaus gefahren.

Aufgerufen am 08.12.2021 um 09:06 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/92-jaehriger-autofahrer-fuhr-in-salzburg-85-jaehrige-an-77338516

Das Album von Bowie, das es nie gab

Das Album von Bowie, das es nie gab

Obwohl sie fertig eingespielt war, konnte David Bowie seine Platte "Toy" nicht veröffentlichen. 20 Jahre danach schließt sich nun eine Lücke.

Ein Kraftwerk für Wohnen und Lernen - samt Café

Ein Kraftwerk für Wohnen und Lernen - samt Café

Peter Jäger hat aus dem Lichthaus "die WG" gemacht. Nun setzt er das Konzept auch im Bären- und Salzachgässchen um. Ein Mieter ist die Krankenpflegeschule. Herzstück ist ein Kraftwerk im Keller.

Kommentare

Schlagzeilen