Chronik

96 Anzeigen gegen Lkw-Lenker in Tamsweg

In 24 Stunden saß der Mann fast 19 Stunden am Steuer.

Symbolbild. SN/ratzer
Symbolbild.

Bei einer Schwerverkehrskontrolle am Nachmittag des 6. Dezember hielten Polizisten in Tamsweg einen 57-jährigen Lkw-Lenker an. Im Zuge der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Tennengauer mehrmals ohne gesteckte Fahrerkarte unterwegs war und die Ruhezeiten ignorierte. Die Auswertung der Daten des Kontrollgeräts brachte unzählige Übertretungen zum Vorschein. Unter anderem lenkte der Tennengauer innerhalb von 24 Stunden den Lkw rund 18 Stunden und 45 Minuten lang. Er wird wegen 96 Übertretungen angezeigt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.01.2021 um 09:12 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/96-anzeigen-gegen-lkw-lenker-in-tamsweg-80390149

Lungau gleicht Tiefkühlschrank

Kältepole Minus 23,8 Grad zeigte am Dienstag in der Früh das Thermometer in St. Michael im Lungau an. Der Ort führt mit seinen extremen Tiefsttemperaturen meist die Skala der kältesten Gebiete in Österreich …

Kommentare

Schlagzeilen