Chronik

Abgängige 17-Jährige wurde stark unterkühlt gefunden

Stark unterkühlt, aber unverletzt, wurde eine junge Urlauberin in der Silvesternacht geborgen. Sie war aus einer Jugendherberge in Mariapfarr abgängig gemeldet worden.

Symbolbild.  SN/apa (webpic)
Symbolbild.

Nach rund zwei Stunden Suche wurde die junge Frau gegen 1.20 Uhr stark unterkühlt in einem Feld aufgefunden. An der Suchaktion beteiligten sich nach Information der Polizei auch Betreuer der Jugendherberge. Die deutsche Urlauberin war bei winterlichen Verhältnissen nur leicht bekleidet und ohne Schuhe unterwegs gewesen. Sie wurde ins Krankenhaus Tamsweg gebracht.

Die näheren Umstände sind noch nicht bekannt.

Aufgerufen am 20.10.2021 um 12:29 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/abgaengige-17-jaehrige-wurde-stark-unterkuehlt-gefunden-63356287

Schöne Heimat

Sonnenreicher Ort

Von Johann Neumayr
19. Oktober 2021
Mariapfarr im Lungau ist bekannt als sonnenreiche Gemeinde

Kommentare

Schlagzeilen