Chronik

Abgängiger Bursch aus Bad Hofgastein wieder unversehrt zu Hause

Jener 14-Jährige aus Bad Hofgastein, der am Montag, 14. September, um acht Uhr früh unter dem Vorwand, im Ort einkaufen zu gehen, sein Zuhause verlassen hatte und danach abgängig war, ist wieder unversehrt daheim.

Der 14-Jährige aus Bad Hofgastein, der seit Montag abgängig war, ist am Dienstag kurz vor Mitternacht wieder unversehrt zurückgekehrt, wie die Salzburger Polizei am Mittwochmorgen berichtete. Über seinen Verbleib in den beiden Tagen machte die Polizei keine Angaben.

Quelle: SN

Aufgerufen am 28.09.2020 um 11:00 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/abgaengiger-bursch-aus-bad-hofgastein-wieder-unversehrt-zu-hause-92849554

Der Bau der 380-kV-Leitung ist voll im Gang

Der Bau der 380-kV-Leitung ist voll im Gang

"Derzeit arbeitet die Austrian Power Grid AG (APG) an drei von insgesamt sechs Baustellen, wir bezeichnen das als sogenannte Baulose", sagt Fritz Wöber, verantwortlich für die Projektkommunikation der APG. …

Kleinarl geht neue Wege

Kleinarl geht neue Wege

Die Gemeinde erstellt ein neues Verkehrskonzept gemeinsam mit Wagrain. Dazu wird auch ein neues räumliches Entwicklungskonzept erarbeitet.

Schlagzeilen