Chronik

Abhängen über der Salzach im Heimatwerk-Dirndl

Die Funsportlerinnen "Hangaround-Girls" - Malin, Christina und Nora - zeigen ihre Künste üblicherweise in Leggings und T-Shirts. Am Karsamstag schlüpfte das Trio ins Heimatwerk-Dirndl, um seine akrobatischen Übungen an langen, farbigen Tüchern unter dem Makartsteg zu präsentieren.


Aufgerufen am 21.10.2021 um 03:15 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/abhaengen-ueber-der-salzach-im-heimatwerk-dirndl-69080923

Kommentare

Schlagzeilen