Chronik

Abtenau: 25-Jähriger flog nach Drohung mit Cannabis-Aufzuchtanlage auf

Bei jenem 25-Jährigen, der in Abtenau der Nacht auf Donnerstag seine Nachbarn mit einem Küchenmesser bedroht hatte und anschließend vom Sondereinsatzkommando Cobra festgenommen worden war, ist eine professionelle Cannabis-Aufzuchtanlage entdeckt worden. Kriminalisten stellten in der Wohnung 18 Jungpflanzen sicher, berichtete die Polizei am Sonntag.

Symbolbild. SN/AFP
Symbolbild.

Es fanden sich auch Spuren, dass der Mann bereits früher schon Cannabis angebaut hatte, weshalb die Polizei wegen Gewerbsmäßigkeit und Vorbereitung zum Suchtgifthandel ermittelt. Der 25-Jährige wurde bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Auf die Spur des Mannes kam die Polizei erst nach der Erstürmung seiner Wohnung. Der Tennengauer hatte gedroht, seine Nachbarn abstechen zu wollen. Diese riefen die Polizei, worauf die Cobra den für sein aggressives Verhalten schon amtsbekannten Mann festnahm.

Die Vorgeschichte: Am Mittwoch gegen 22:25 Uhr klingelte der 25-jährige Abtenauer mit einem Küchenmesser in der Hand an der Wohnungstüre seiner Nachbarn. Als einer der dort wohnhaften Brüder die Wohnungstüre öffnete, bedrohte der 25-Jährige Mann die beiden Männer mit dem "Abstechen" und brüllte, dass er die gesamte Familie umbringen werde.

Nachdem von den Brüdern die Polizei gerufen worden war, flüchtete der aggressive Mann in seine Wohnung und verschanzte sich dort. Da es bereits Tage zuvor zu Streitigkeiten zwischen den Wohnungsnachbarn gekommen war und der 25-jährige Mann als aggressive Person der Polizei bekannt war, ordnete die Staatsanwaltschaft Salzburg die Festnahme des Mannes durch das Einsatzkommando "Cobra" an.

Quelle: APA

Aufgerufen am 15.12.2018 um 03:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/abtenau-25-jaehriger-flog-nach-drohung-mit-cannabis-aufzuchtanlage-auf-38987149

Junges Filmteam fragt: Wer war Eugen Grill?

Junges Filmteam fragt: Wer war Eugen Grill?

Die Eugen-Grill-Werke in Hallein waren der größte Rüstungsbetrieb Salzburgs während des Dritten Reichs. Grills Urenkel recherchiert für einen Film. Im "Grünen Zimmer" im Halleiner Keltenmuseum hat sich das …

Kommentare

Schlagzeilen