Chronik

Abtenau: Garagenbrand durch Akku von Modellflugzeug

Der Lithium-Ionen-Akku eines Modellflugzeugs dürfte in Abtenau am späten Donnerstagnachmittag zu einem Garagenbrand geführt haben.

In Abtenau (Tennengau) stand am Donnerstag eine Garage in Brand (Symbolfoto). SN/ratzer
In Abtenau (Tennengau) stand am Donnerstag eine Garage in Brand (Symbolfoto).

Der Brand ereignete sich im Ortsteil Kehlhof. Die Freiwillige Feuerwehr Abtenau war mit vier Fahrzeugen und 40 Mann im Einsatz und konnte den Brand rasch löschen. Ausgelöst wurde der Brand vermutlich durch den Akku eines Modellflugzeugs, der in der Garage aufgeladen wurde. Zu den Erhebungen wurde der Bezirksbrandermittler hinzugezogen und ein Brandmittelspürhund eingesetzt. Der Sachschaden ist erheblich: Ein in der Garage befindlicher Pkw, mehrere Modellflugzeuge sowie weiteres Garageninventar wurden erheblich beschädigt. Die genaue Schadenssumme ist noch nicht bekannt. Personen wurden keine verletzt.

WAHL-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wahl-Newsletter der "Salzburger Nachrichten" zur Landtagswahl 2023.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 05.02.2023 um 03:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/abtenau-garagenbrand-durch-akku-von-modellflugzeug-129000160

Kommentare

Schlagzeilen