Chronik

Abtenau hat wenig finanziellen Spielraum und baut Brücken

Nur durch die Auflösung von Rücklagen konnte das Budget 2022 beschlossen werden. Einnahmen soll eine neue Gebühr für die Schneeräumung bringen. Im Februar wird die Brücke Rigaussäge gebaut.

Abtenau muss den Gürtel enger schnallen. SN/sw/tvb abtenau
Abtenau muss den Gürtel enger schnallen.

Für das Jahr 2022 konnte Abtenau nur deswegen ausgeglichen budgetieren, weil ein finanzieller Polster auf dem Bankkonto vorhanden ist. Darüber hinaus wurde die Tilgung von Darlehen für zwei Jahre ausgesetzt und die Bundesertragsanteile sind um 12,5 Prozent gegenüber den prognostizierten Werten gestiegen. "Unser Budget von 22 Millionen Euro haben wir durch Kunstgriffe zustande gebracht", sagt SPÖ-Vizebürgermeister Wolfgang Buchegger. "Für das ausgeglichene Budget haben in Summe 250.000 Euro gefehlt", so Buchegger weiter. Bürgermeister Hans Schnitzhofer (ÖVP): "Dieses Minus setzt sich aus ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.05.2022 um 05:35 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/abtenau-hat-wenig-finanziellen-spielraum-und-baut-bruecken-115728481