Chronik

Adnet: Arbeiter stürzte sieben Meter von Dach - schwer verletzt

Der 33-jährige Kärntner hatte das Gleichgewicht verloren.

Symbolbild. SN/sn
Symbolbild.

Ein Arbeiter ist am Freitagvormittag bei einem Sturz von einem Dach eines Rohbaus in Adnet (Tennengau) schwer verletzt worden. Der 33-jährige Kärntner war laut Polizei ungesichert auf der Firstpfette gestanden und hatte das Gleichgewicht verloren. Er fiel aus einer Höhe von rund sieben Metern zu Boden. Ein Rettungshubschrauber flog den Schwerverletzten ins Unfallkrankenhaus Salzburg.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.10.2020 um 03:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/adnet-arbeiter-stuerzte-sieben-meter-von-dach-schwer-verletzt-69372706

Salzburger Künstler stellt erstmals in Hallein aus

Salzburger Künstler stellt erstmals in Hallein aus

Ein halbes Leben - so lange ist es her, dass Thorsten Thonhauser (49) als Torwart für den FC Salzburg in der 2. Bundesliga mitmischte. Mit Anfang 20 verschlug es den gebürtigen Bad Ischler dann aber nach Los …

Schlagzeilen