Chronik

Adnet: Feuerwehr barg Kalb aus Swimmingpool

Die Adneter Feuerwehr war am Donnerstag gegen 23 Uhr zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen worden.

Im Adneter Ortsteil Waidach war ein Kalb in einen Swimmingpool gefallen. 24 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Adnet rückten gegen 23 Uhr zur Rettung an, vor Ort waren auch drei Polizisten. Laut Bericht der Feuerwehr wurde zuerst mittels mehrerer Tauchpumpen der Wasserstand im Pool gesenkt. Danach wurde das Kalb mit Manneskraft aus dem Pool gehoben und an dessen Besitzer, einen Landwirt, übergeben.


Aufgerufen am 05.12.2022 um 04:18 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/adnet-feuerwehr-barg-kalb-aus-swimmingpool-83455096

Bei Gewalt in der Familie hinsehen und handeln

Bei Gewalt in der Familie hinsehen und handeln

Die Gewalt an Frauen hat sich seit Beginn der Pandemie dramatisch erhöht. Es wird eine weitere Steigerung von Gewalt in der Familie befürchtet. Die SPÖ Frauen Tennengau wollen mit einer Aktion noch mehr Fokus …

Schlagzeilen