Chronik

Adneter sicherten sich Gut-Drauf-Gesundheitspreis

Neue Mittelschule wurde für "gesunden" Schulgarten ausgezeichnet.

Die Neue Mittelschule Adnet hatte heute, Donnerstag, Grund zu feiern. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen setzten sich beim Gut-Drauf-Gesundheitspreis des Salzburger Jugendrotkreuzes durch - sie gewannen den ersten Preis in Höhe von 1500 Euro. Die Schüler hatten die Jury mit ihrem "gesunden" Schulgarten überzeugt. Die übrigen Preise gingen an die NMS Kuchl, die VS Zederhaus, die VS Unternberg und die Sonderschule Thalgau.

Quelle: SN

Aufgerufen am 14.08.2018 um 09:31 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/adneter-sicherten-sich-gut-drauf-gesundheitspreis-12533929

"Mit 24 Jahren will ich Linie fliegen"

"Mit 24 Jahren will ich Linie fliegen"

Der ewige Traum, Pilot zu werden: Ein junger Salzburger erfüllt ihn sich gerade - und tritt damit nicht in die Fußstafen seines bekannten Vaters. "In der Luftfahrt arbeiten ohne Pilot zu sein, ist wie bei …

Was ein Atheist im Kloster sucht

Was ein Atheist im Kloster sucht

Ein Mönch berät künftig Jungunternehmer. Aber verstehen sich Technik und Glaube überhaupt? Im Garten des Kapuzinerklosters in der Stadt Salzburg unterhalten sich zwei Menschen. Technik, rechts, mit Brille und …

"Nächstes Mal holen wir Gold"

"Nächstes Mal holen wir Gold"

Manuel Jovic (26) war bei der Football-EM in Helsinki der einzige Salzburger im Nationalteam. Er spricht über die kommende WM, seine Karriere und welche Ziele er mit den Salzburgern verfolgt.
Redaktion: …

Schlagzeilen