Chronik

Adventmarkt auf dem Sternbräu-Areal für heuer abgesagt

Der Sternadvent in den Innenhöfen des Sternbräu besteht in der heutigen Form seit 2014 und soll im Advent 2021 wieder in gewohnter Weise stattfinden. SN/sternadvent
Der Sternadvent in den Innenhöfen des Sternbräu besteht in der heutigen Form seit 2014 und soll im Advent 2021 wieder in gewohnter Weise stattfinden.

Einen ausreichenden Schutz der Personen am Markt zu gewährleisten sei nach derzeitigem Kenntnisstand nicht umsetzbar gewesen. "Die Entscheidung wurde daher aus Rücksichtnahme auf die Gesundheit der Besucher und Aussteller notwendig", heißt es vonseiten des Veranstalters Immobilienentwickler IBT.AG.

Sternbräu-Wirt Harald Kratzer, der alle Versorgungshütten betreibt, hat Verständnis für die Absage. "In der derzeitigen unsicheren Situation ist das wirtschaftliche Risiko für Betreiber, aber auch für die mehr als 30 Standler zu groß", sagt der Gastronom und ÖVP-Politiker und ergänzt: "Gesundheit geht vor Glühweinabsatz." Man werde versuchen, in den Innenhöfen auch ohne den Sternadvent weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. Allein im Sternbräu seien zehn Mitarbeiter von der Absage betroffen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.11.2020 um 11:13 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/adventmarkt-auf-dem-sternbraeu-areal-fuer-heuer-abgesagt-92900866

Digitale Sammlungen: Viele Wege führen ins Museum

Digitale Sammlungen: Viele Wege führen ins Museum

Mehr als 600.000 Objekte hütet das Salzburg Museum in seinen Sammlungen. Fast 130.000 davon sind derzeit nicht nur zu sehen, wenn die Standorte geöffnet haben und Ausstellungen zugänglich sind. Man kann sie …

Iglu: Preis für Gesundheits-Kompetenz

Iglu: Preis für Gesundheits-Kompetenz

Das Jugendzentrum Iglu in der Haydnstraße kümmert sich um Jugendliche von elf und 22 Jahren. Zuletzt bangte man um die Existenz, weil die Erzdiözese die Förderung fast halbiert hat - auf 80.000 Euro. Im …

Kommentare

Schlagzeilen