Chronik

Aggressive Lokalgäste in Rauris festgenommen

Zwei aggressive Lokalgäste hat die Polizei in der Nacht auf Dienstag in Rauris festgenommen.

Aggressive Lokalgäste in Rauris festgenommen SN/sn

Als die beiden betrunkenen Männer das Lokal nicht verlassen wollten, rief der Barbesitzer die Polizei. Als sich der 21-jährige und der 25-jährige Pongauer auch dieser widersetzte, wurden sie vorläufig festgenommen, teilte die Polizei mit.

Die Betrunkenen warfen auch ein Bierglas durch das Lokal. Ein Lokalgast erlitt durch einen Splitter leichte Verletzungen am Unterarm. Als die Polizisten eintrafen, begannen die betrunkenen Täter wild zu gestikulieren. Die Männer beschimpften die Beamten und forderten sie auf, "endlich aus dem Lokal zu verschwinden". Die Beamten nahmen die beiden Pongauer vorläufig fest und brachten sie auf die Polizeiinspektion Zell am See. Sie werden angezeigt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.09.2018 um 08:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/aggressive-lokalgaeste-in-rauris-festgenommen-926122

Streit in der Zell am See: Kroate stach mit Messer zu

Streit in der Zell am See: Kroate stach mit Messer zu

Zuerst tranken sie gemeinsam Alkohol in der Wohnung des Kroaten in Zell am See. Dann begann ein Streit. Bei einem Handgemenge stach der Kroate mit einem Küchenmesser zu. Ein 28-jähriger Pinzgauer erlitt dabei …

Massiver Gegenwind auf der Saalach

Massiver Gegenwind auf der Saalach

Es wurde Stimmung gegen die Kraftwerkspläne gemacht. Projektentwickler Josef Reschen stellte sich - und ist von der Kritik unbeeindruckt. Ein gellendes Pfeifkonzert ertönte sonntags auf der Saalach: Paddler …

Schlagzeilen