Chronik

Aggressives Verhalten: Pkw-Lenker musste nach Unfall in Kaprun festgenommen werden

Der 26-jährige Serbe war alkoholisiert.

 SN/robert ratzer

Am Mittwochabend kollidierte ein 26-jähriger Serbe mit dem Pkw seiner Lebensgefährtin mit einer Hausmauer eines Betriebsgebäudes in Kaprun. Der Fahrzeuglenker wurde im weiteren Verlauf der Unfallaufnahme durch die Polizei zunehmend aggressiver und musste schließlich festgenommen werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Messwert von mehr als 1,5 Promille. Der Unfalllenker wird wegen diverser Verwaltungsübertretungen bei der Bezirkshauptmannschaft Zell am See angezeigt, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Aufgerufen am 26.10.2021 um 09:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/aggressives-verhalten-pkw-lenker-musste-nach-unfall-in-kaprun-festgenommen-werden-109544227

Fünf Verletzte nach Unfall in Saalfelden

Fünf Verletzte nach Unfall in Saalfelden

Weil sie am Sonntagnachmittag auf der B311 in Richtung Zell am See von der Sonne geblendet worden sei, fuhr eine 32-jährige deutsche Pkw-Lenkerin ohne zu bremsen auf ein vor ihr fahrendes Auto auf. Darin …

Maishofen: Heustadel stand im Vollbrand

Maishofen: Heustadel stand im Vollbrand

Ein Heustadel geriet gegen 1 Uhr in der Nacht in Maishofen in Brand. Das meldet die Polizei in einer Aussendung. Die Feuerwehren Maishofen (mit fünf Fahrzeugen und 39 Einsatzkräften) und Zell am See (mit vier …

Schlagzeilen