Chronik

AK-Wintertauschbörse: Tausende Menschen strömen ins Messezentrum

Auf der Suche nach einem Schnäppchen: Tausende Menschen machten sich am Samstag ins Salzburger Messezentrum zur Wintertauschbörse der Arbeiterkammer (AK) auf.

Bereits um 5 Uhr morgens standen die ersten Besucher vor den noch verschlossenen Türen, ehe die Tauschbörse zwei Stunden später öffnete. Die knapp 180 Mitarbeiter der AK/ÖSTGB-Tauschbörse hatten alle Hände voll zu tun. Knapp 13.000 Artikel wurden angeboten. Im vergangenen Jahr besuchten 15.800 Menschen die Tauschbörse.

Quelle: SN

Aufgerufen am 26.11.2020 um 01:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ak-wintertauschboerse-tausende-menschen-stroemen-ins-messezentrum-61400566

Der Kranz wird auch zugestellt

Der Kranz wird auch zugestellt

Sonntag feiern wir den ersten Advent. Dieser könnte heuer wirklich stiller ausfallen als in den Vorjahren, denn viele Christkindlmärkte, Hirtenspiele und Adventsingen finden nicht statt. Weihnachtliche …

Heimischer Handel zeigt Flagge im Internet

Heimischer Handel zeigt Flagge im Internet

"Bitte verzichten Sie auf das Amazon-Smile am Karton und halten Sie uns, einem österreichischen Unternehmen, die Treue." So schreibt es Edith Lhotta vom "Ma Maison" (am Platz des ehemaligen Roittners Ofenloch)…

Das YoCo will bleiben

Das YoCo will bleiben

Die Kirche kürzt ihr Budget und die öffentliche Hand soll auffangen: Nach dem Iglu hofft jetzt das zweite Jugendzentrum der Diözese auf Hilfe.

Kommentare

Schlagzeilen