Chronik

"Akademisches " sorgt als erstes Gym für Ferien vor

Direktor Klaus Schneider spricht von Mut und Kreativität

Der Sommer kann kommen: Erstmals Ferienbetreuung im Akademischen Gymnasium. SN/robert ratzer
Der Sommer kann kommen: Erstmals Ferienbetreuung im Akademischen Gymnasium.

Das Akademische Gymnasium wird ab Sommer als erste höhere Schule im Land eine Ferienbetreuung anbieten. Den eigenen Schülern wird dabei ein abwechslungsreiches Programm geboten.

"Wir haben nach großem Um- und Neubau jetzt wunderbare Räume, die nicht neun Wochen leer stehen sollten", begründet Direktor Klaus Schneider seine Ambitionen. Dazu kommt: Man wisse aus der Tagesbetreuung ganz einfach, dass der Bedarf bestehe. Eine Umfrage bei den Eltern der Unterstufe habe dasselbe Ergebnis erbracht. Die Schule stellt die Räume zur Verfügung. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 04:51 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/akademisches-sorgt-als-erstes-gym-fuer-ferien-vor-84097138