Chronik

Alko-Lenker ( 1,44 Promille) prallte im Lungau gegen Felswand

Auf der Turracherstraße in Richtung Tamsweg kam es in der Nacht auf Samstag zu einem schweren Unfall. Eine Person wurde verletzt.

Alko-Lenker ( 1,44 Promille) prallte im Lungau gegen Felswand SN/APA/BARBARA GINDL
Unfall bei Tamsweg (Symbolbild).

Ein 30-jähriger Tamsweger kam unmittelbar vor Kendlbruck mit seinem Pkw ins Schleudern und prallte gegen eine Felswand. Das Fahrzeug blieb schließlich auf die Seite gedreht in einem Feld liegen.

Der Lenker wurde verletzt. Nach Angaben der Polizei wurde er nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz in das Krankenhaus Tamsweg eingeliefert.

Der 30-Jährige hatte 1,44 Promille Alkohol im Blut, der Pkw wurde stark beschädigt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.09.2018 um 03:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/alko-lenker-1-44-promille-prallte-im-lungau-gegen-felswand-932287

Kulinarischer Lungau-Export

Kulinarischer Lungau-Export

Bloggerin und Autorin Catrin Neumayer verschlägt es regelmäßig in ihre Heimat nach Ramingstein. Im Kendlbrucker Graben drehte sie jetzt auf der Alm ihrer Eltern ein Imagevideo zum 2. Kochbuch. Im Bereich der "…

Trio sorgt im Pongau für Gesprächsstoff

Trio sorgt im Pongau für Gesprächsstoff

Die Lungauer Fußballer Harald Faninger und John Schlick sind seit einigen Jahren der Garant für Stabilität in der Altenmarkter-Abwehr. Für Torfreuden sorgt Neo-Stürmer Marcel Bernhofer. Im Alltag ist der St. …

Schlagzeilen