Chronik

Alkoholisiert und ohne Führerschein: Pkw-Lenker krachte gegen Baum

Mit einem nicht zugelassenen Pkw und ohne einen Führerschein zu haben, fuhr ein 18-jähriger Abtenauer am Sonntag um vier Uhr morgens gegen einen Baum.

Die Rettung brachte den 18-Jährigen ins Krankenhaus (Symbolbild. SN/robert ratzer
Die Rettung brachte den 18-Jährigen ins Krankenhaus (Symbolbild.

In einer leichten Linkskurve kam der junge Mann auf der Gemeindestraße in Abtenau von der Fahrbahn ab. Er erlitt laut Polizei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz ins LKH Salzburg gebracht. Ein Freund und Beifahrer blieb unverletzt. Der am Unfallort durchgeführte Alkomattest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Am Auto entstand Totalschaden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.10.2019 um 04:14 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/alkoholisiert-und-ohne-fuehrerschein-pkw-lenker-krachte-gegen-baum-76241254

Kuchls Motorsportstar tritt gegen 380 kV auf

Kuchls Motorsportstar tritt gegen 380 kV auf

Gegner der von Elixhausen nach Kaprun geplanten 380-kV-Freileitung wehren sich gegen die "Enteignung" von Grundbesitzern. Sie meinen die Einräumung von Zwangsrechten in Fällen, in denen die Eigentümer nicht …

Kommentare

Schlagzeilen