Chronik

Alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs: Pkw überschlug sich auf der A10 in Eben

Der 20-jährige Einheimische wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

 SN/robert ratzer

In der Nacht auf Sonntag hat sich auf der A10 im Bereich Eben im Pongau ein Pkw überschlagen. Beim leicht verletzten Fahrzeuglenker wurde ein Alkoholgehalt in der Atemluft von 1,1 Promille festgestellt. Ein Führerschein konnte nicht abgenommen werden, da ein solcher nicht mitgeführt wurde. Der 20-jährige Einheimische wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert.
Der Lenker werde bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Aufgerufen am 12.08.2022 um 08:27 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/alkoholisiert-und-ohne-fuehrerschein-unterwegs-pkw-ueberschlug-sich-auf-der-a10-in-eben-117024994

Schöne Heimat

Schönwetter-Haufenwolken

Von Lois Eßl
12. August 2022
Blick über die Schwarze Lacke zum Dachsteinmassiv

Kommentare

Schlagzeilen