Chronik

Alkoholisierte Autolenkerin fuhr gegen Metallmasten

Die Polizei machte einen Alkomattest.  SN/apa
Die Polizei machte einen Alkomattest.

In der Nacht auf Mittwoch erlitt eine 30-jährige Salzburgerin bei einem Verkehrsunfall in Salzburg-Nonntal Verletzungen unbestimmten Grades.
Sie verlor nach Information der Polizei aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über ihren Pkw, kam rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen Metallmast.

Der durchgeführte Alkomattest ergab einen Wert von 1,52 Promille. Die Salzburgerin wurde von den Einsatzkräften des Roten Kreuzes erstversorgt. Der Pkw wurde von einem Abschleppunternehmen abgeschleppt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 31.10.2020 um 11:55 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/alkoholisierte-autolenkerin-fuhr-gegen-metallmasten-73848814

Corona-Demo in der Stadt Salzburg

Corona-Demo in der Stadt Salzburg

Auf dem Salzburger Residenzplatz ging am Samstagnachmittag eine Protestaktion zu Corona und den entsprechenden Regierungsmaßnahmen über die Bühne.

Covid-Aufruf der Behörden

Personen, die sich zu folgenden Zeiten an den angegebenen Orten befunden haben, werden ersucht, ihren Gesundheitszustand zu beobachten: Dienstag, 20. Oktober bis Freitag, 23. Oktober, Gaststätte "kenn i di", …

Kommentare

Schlagzeilen