Chronik

Alkoholisierter Lenker wurde in Hallein aus dem Verkehr gezogen

Bei Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht auf Sonntag stoppte die Polizei im Ortsgebiet von Hallein einen Autolenker.

Alkomatkontrolle (Symbolbild).  SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Alkomatkontrolle (Symbolbild).

Der Mann war nach Information der Polizei kurz nach Mitternacht im Ortsgebiet von Hallein mit 76 anstatt der erlaubten 50 km/h unterwegs. Im Zuge der Lenkerkontrolle stellten die Beamten eine Alkoholisierung von 1,52 Promille bei dem 54-jährigen Tennengauer fest. Der Führerschein wurde dem Mann vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.11.2020 um 02:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/alkoholisierter-lenker-wurde-in-hallein-aus-dem-verkehr-gezogen-92757268

Kommentare

Schlagzeilen