Chronik

Alkolenker landet im Almkanal

Am Samstagmorgen ist um 6:30 ein 45-jähriger Mann mit seinem Wagen auf dem Weg von Leopoldskron nach Gneis in den Almkanal gestürzt.

Er hat in einer Kurve die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren und fuhr geradeaus. Der Mann war allein unterwegs und überstand den Unfall ohne Verletzungen.
Laut Polizei hatte der 45-Jährige allerdings zu viel über den Durst getrunken. Es wurden über ein Promille Alkohol im Blut festgestellt. Der Führerschein wurde ihm daher sofort abgenommen.
Die Befufsfeuerwehr Salzburg barg am Samstagvormittag das schwer ramponierte Fahrzeug.

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.08.2018 um 05:15 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/alkolenker-landet-im-almkanal-18724021

Ein Ständchen für Preisträgerin Cecilia Bartoli

Ein Ständchen für Preisträgerin Cecilia Bartoli

Die Freude war ihr anzusehen: Am Freitag wurde die Künstlerische Leiterin der Salzburger Festspiele Pfingsten, Cecilia Bartoli, von der Internationalen Salzburg Association (ISA) mit dem "Wolfgang Schüssel-…

Kommentare

Schlagzeilen